Die klassischen Therapie-Steckspiele haben nun mit VaryoStix einen sinnvollen Übertrag in den Alltag. VaryoStix kann in der Therapie stufenweise einbaut werden und später zu einem selbständigeren Alltag beitragen.

Ergotherapeut Christian Weiß, assista synapse


Aus ergotherapeutischer Sicht kann VaryoStix dazu beitragen, die Selbstständigkeit von Menschen mit motorischen Funktionsstörungen(z.B. aufgrund neurologischer Erkrankungen) zu erhöhen und somit deren Teilhabe im gewohnten Umfeld zu erleichtern.Durch die vielseitige Einsetzbarkeit ist es ein wertvolles Hilfsmittel im Alltag!

I. Schacherl-Hofer, M.A., Ergotherapeutin


klinik wilheringDas VaryoStix Brett ermöglicht motorisch beeinträchtigten Personen, aufgrund seiner individuellen Einsetzbarkeit und Variabilität, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, vor allem im Küchenbereich.Primar

Dr. Werner Grabmair,
Klinik Wilhering Ergotherapeutenteam mit Nicole Heinze

www.klinik-wilhering.at