Das Zubehör

Auffangschalen:
Mit den Auffangschalen für Bioabfall und Schneidegut wird die Hygiene am Arbeitsplatz unterstützt. Die Auffangschale vor dem Setzen der Stäbchen unter das Brett stellen, da die Stäbchen „in der Auffangschale stehen“. Die zweite Auffangschale ist für das Schneidegut vorgesehen.

Stäbchen zum Trainieren:
Diese Stäbchen haben einen Holzknopf bzw. ein Querstäbchen, so dass Aktivitäten auch ohne Pinzettengriff möglich sind.

Stäbchen zum Fixieren:
Die Stäbchen sind in verschiedenen Längen erhältlich und können je nach Höhe des Fixiergutes ausgewählt werden.

Aufsteckzubehör:
Steckaufsatz schmal: Zum Schälen von Obst und Gemüse. Breiterer Steckaufsatz: Zum Bestreichen von Brot und Gebäck Dieses Aufsteckzubehör kann beliebig aufgesetzt und entfernt werden, was die Verletzungsgefahr gegenüber fixen Metallstiften enorm vermindert.

Abdeckfolie:
Um den Reinigungsaufwand nach dem Schälen zu minimieren, die Abdeckfolie passend auf das Brett legen. Die Löcher für den Steckaufsatz bleiben frei, die weiteren Löcher sind abgedeckt.

O-Ringe:
O-Ringe auf dem Stäbchen verhelfen zu noch besserer Fixierung, z.B. Flaschen und Schraubgläsern. O-Ringe knapp am Stäbchenrand angebracht stoppen das Stäbchen beim Einsetzen und es braucht durch die geringere Einfalltiefe auch weniger Beweglichkeit bzw. Kraft, diese wieder aus dem Loch zu ziehen.

TIPP: Aufsteckzubehör nach dem Gebrauch sofort abspülen und trocknen, besonders bei färbenden Lebensmitteln.

Gutes Messer braucht’s (wird nicht mitgeliefert):
Um mit einer aktiven Hand schneiden zu können, bedarf es eines guten Messers ebenso wie Gewöhnung und Training. Messer und Krafteinsatz schneidet alles. Besondere Einweisung und Vorsicht sind hier geboten, denn Sicherheit und Gesundheit stehen vor Allem.